Workshop „Diskriminierung von trans- und intergeschlechtlichen Menschen“

Mittwoch, 12.12.2018, 10 – 14 Uhr VHS Tübingen, Katharinenstraße 18 Teilnahme nur mit Anmeldung:   Gendernonkonforme, genderqueere und transgeschlechtliche Personen teilen in dieser Gesellschaft die Erfahrung, dass die Zuschreibungen, die aufgrund ihres Körpergeschlechts an sie gerichtet werden, nicht ihrem inneren Erleben und ihrer Geschlechtsidentität entsprechen. Da Geschlecht jedoch in dieser Gesellschaft eine hochrelevante Strukturkategorie darstellt, […]

Einladung: TAKT – Tübingen aktiv gegen Diskriminierung

  Neues Netzwerk-Projekt: TAKT – Tübingen aktiv gegen Diskriminierung   adis e.V. hat die in mehrfacher Hinsicht spannende Aufgabe übernommen, als Fach- und Koordinierungsstelle das Projekt TAKT – Tübingen aktiv gegen Diskriminierung zu koordinieren. TAKT wird als lokale Partnerschaft für Demokratie im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert. Trägerin des Projektes ist die Stabsstelle Gleichstellung […]

Materialien der Vorlesungsreihe Diskriminierung/ Antidiskriminierung (Studium Generale)

Die gute Resonanz auf die Vorlesungsreihe im Studium Generale freut uns sehr! 🙂 Wir werden – so weit verfügbar – die Präsentationen der Vorträge veröffentlichen. Aktuell liegen folgende Präsentationen vor: 30.10.2018: Andreas Foitzik, Maria Kechaja, adis e.V.: “Diskriminierung: Definitionen, Ursachen, Mechanismen” 06.11.2018: Prof. Dr. Albert Scherr, Institut für Soziologie, Pädagogische Hochschule Freiburg: “Diskriminierung: Die gesellschaftliche […]

Coming soon: Werkstatttagung „Empowerment – horizontal gedacht?!“

Mitte November veranstaltet der advd in Kooperation mit adis e.V. eine Werkstatttagung zu horizontaler Empowermentarbeit. Zu der dreitägigen Tagung unter dem Titel „Empowerement – horizontal gedacht?!“ werden 30 Teilnehmende kommen, die Erfahrung im Handlungsfeld Empowerment bezüglich mindestens eines gesellschaftlichen Machtverhältnisses (Gender, Rassismus, sexuelle Identität, Behinderung, Klassismus, etc.) mitbringen. Impulsgebend für die Tagung ist die horizontale […]

Interview und Rückblick: Zweiter African Youth Workshop und Diskussion

Im Vorfeld des Workshops hat Josephine Jackson dem freien Radio Wüste Welle ein Interview zum Thema gegeben: Link zum Interview Rückblick: Zweiter African Youth Workshop und Diskussion Am 13.10.18 fand der zweite sehr gut besuchte African Youth Workshop and Discussion im Club Voltaire statt. Die Veranstaltung war eine Kooperation von Bayo Sora e.V., adis e.V. […]

Einladung zur Eröffnung der Landesantidiskriminierungsstelle am 05.11.18 in Stuttgart

Am 5. November 2018 geht die Antidiskriminierungsstelle des Landes Baden-Württemberg, abgekürzt LADS, offiziell an den Start. Die LADS wird künftig mit ihrem Informations- und Beratungsangebot allen Menschen offenstehen, die von Diskriminierung betroffen sind. Aus diesem Anlass lädt das Ministerium für Soziales und Integration am 5. November 2018 ins Haus der Wirtschaft in Stuttgart ein, wo […]

Studium Generale – Das Programm (+ Download der Materialien)

Programm zum Download (klick!) Materialien der Vorlesungsreihe (klick!) Diskriminierung / Antidiskriminierung jeweils Dienstag, 18 Uhr c. t., Hörsaal 21, Kupferbau Organisation: Zentrum für Gender- und Diversitätsforschung; Institut für Erziehungswissenschaft; adis e.V. – Antidiskriminierung · Empowerment · Praxisentwicklung Aktuelle politische und gesellschaftliche Debatten, vor allem auch in Deutschland, sind oft geprägt von einer Polarisierung der Positionen: […]

Weiterbildung Einzelfallberatung in der Antidiskriminierungsarbeit 2018/2019

Unser Ziel ist es, in allen Regionen Baden-Württembergs eine professionelle Antidiskriminierungsberatung zu etablieren. Dafür brauchen wir ausgebildete Berater*innen. Deshalb haben adis e.V. (bislang „Netzwerk Antidiskriminierung e.V.“ Region Reutlingen/Tübingen) und der Antidiskriminierungsverband Deutschland (advd) im Rahmen des Projektes „Antidiskriminierung qualifizieren“ (Ministerium für Soziales und Integration) ein Weiterbildungskonzept entwickelt und bereits in drei Fortbildungsreihen erfolgreich umgesetzt. Im […]

Weiterbildung zur*m B_PoC Empowerment-Trainer*in Oktober 18 – Juli 19

Unter dem Motto “From silence to language to action” bietet adis von Oktober 2018 bis Juli 2019 eine Weiterbildung zur*m B_PoC Empowerment-Trainer*in in Tübingen an. Die Weiterbildung richtet sich an Personen mit eigener Rassismuserfahrung, die motiviert sind, selbst Empowermentangebote für Jugendliche und (junge) Erwachsene zu konzipieren und umzusetzen. Nähere Informationen in der Ausschreibung BPoC TTT Empowerment […]