Antidiskriminierungsberatung online! Unter adis-online.com

adis e.V. bietet seit Juni 2018 gemeinsam mit der LAG Antidiskriminierungsberatung Baden-Württemberg die Möglichkeit sich online beraten zu lassen unter www.adis-online.com. Dieses Angebot steht allen Menschen, die Diskriminierung erfahren offen. Wir nehmen ihre Diskriminierungserfahrungen ernst Wir informieren sie zu Ihren rechtlichen Möglichkeiten Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen Ideen und Strategien, wie Sie sich gegen die […]

Weiterbildung zur*m B_PoC Empowerment-Trainer*in Oktober 18 – Juli 19

Unter dem Motto “From silence to language to action” bietet adis von Oktober 2018 bis Juli 2019 eine Weiterbildung zur*m B_PoC Empowerment-Trainer*in in Tübingen an. Die Weiterbildung richtet sich an Personen mit eigener Rassismuserfahrung, die motiviert sind, selbst Empowermentangebote für Jugendliche und (junge) Erwachsene zu konzipieren und umzusetzen. Nähere Informationen in der Ausschreibung BPoC TTT Empowerment […]

Aktion Seebrücke zum Stadtlauf Tübingen voller Erfolg

    Unter dem Motto “Macht den Stadtlauf orange” zeigten am 16.9. viele Menschen in Tübingen ihre Unterstützung für die Seenotrettung auf dem Mittelmeer und für ein solidarisches und offenes Europa. adis e.V. und das Netzwerk Rassismuskritische Migrationspädagogik hatten aufgerufen in orangefarbener Kleidung mitzulaufen, zuzuschauen und sichtbar zu sein. Die Resonanz war sehr groß. Am […]

WS 18/19: Studium Generale mit adis e.V.

Gemeinsam mit dem Zentrum für Gender- und Diversitätsforschung und dem Institut für Erziehungswissenschaft wird adis e.V. im kommenden Wintersemester eine Vorlesungsreihe mit dem Titel Diskriminierung / Antidiskriminierung veranstalten. Die erste Vorlesung wird am Dienstag, dem 30.10.2018 um 18 Uhr c.t. im Kupferbau, HS 21, Tübingen stattfinden. Wir sind voller Vorfreude! 💡  

African Youth Workshop & Discussion Vol. 2

Bayo Sora e.V., adis e.V. und Black Visions and Voices Tübingen laden alle Interessierten herzlich zum zweiten African Youth Workshop ein. Im vergangenen Jahr hat der erste gut besuchte African Youth Workshop stattgefunden. Es wurde über das Leben in Tübingen als Person afrikanischen Ursprungs diskutiert. Menschen verschiedener Generationen habe sich mehrsprachig über Herausforderungen der afrikanischen […]

Neue Runde bei TALK – jetzt einsteigen!

Das TALK Projekt geht in die 6. Runde! TALK ist ein einjähriges, schuljahresbegleitendes Jugendkultur Projekt mit dem Schwerpunkt Antidiskriminierungs- und Empowerment-Arbeit für Jugendliche im Alter zwischen 14 – 20 Jahren. Vorrangig ist es für Jugendliche konzipiert, die gesellschaftliche Ausgrenzung erfahren. Beispielsweise durch einen zugeschriebenen oder tatsächlichen Migrationshintergrund, aufgrund ihrer Hautfarbe, Herkunft, sexuellen Orientierung, einer Behinderung, […]

„Takaa – Niroo: Bestärkungsprogramme für Frauen und Mädchen“ im Landkreis Tübingen

Das Projekt „Takaa – Niroo“ ist ein landesweites Projekt der Werkstatt PARITÄT in Zusammenarbeit mit dem PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg und wird gefördert von der  Baden-Württemberg Stiftung. Ein Projektstandort ist Tübingen. Gemeinsam mit Frauen helfen Frauen e.V. führt adis e.V. die Bestärkungsprogramme für die Stadt und den Landkreis Tübingen durch. Die Zielgruppe sind geflüchtete Frauen, die männlichen […]

Aktion Seebrücke beim 25. Tübinger Stadtlauf am 16.9.2018

Gegen die Kriminalisierung der Seenotrettung – für ein offenes Europa Macht den Stadtlauf orange Aktion Seebrücke beim 25. Tübinger Stadtlauf am 16.9.2018 Wir setzen beim diesjährigen Tübinger Stadtlauf und umbrisch-provenzalischen Markt ein sichtbares Zeichen gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit und – auch als Reaktion auf die aktuellen Vorfälle in Chemnitz – für ein offenes Europa. Wir […]

Fachtagung Diskriminierungskritische Schule 05./06.11.18 in Stuttgart

Wir laden ein zur Fachtagung Diskriminieungskritische Schule vom 05.11., 15:30 Uhr bis zum 06.11., 16:30 Uhr im Hospitalhof, Büchsenstraße 33, Stuttgart. Wie können Schulen in konkreten Fällen von Diskriminierung und Rechtsextremismus umgehen? Wie kann die Auseinandersetzung mit Themen wie Rassismus, weiteren Formen von Diskriminierung und Prävention von Rechtsextremismus im Unterricht und in der Schulkultur gestärkt […]