Stellenausschreibung: Vertretung/ Verwaltung (50%)

Bei adis e.V. ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine 50% – Stelle als Vertretungsstelle in der Verwaltung (Fürststraße 3, Tübingen) zu besetzen. Die Stelle ist in Anlehnung an den Tarif des TVöD Bund projektbedingt mit Entgeltgruppe 7 entlohnt und zunächst bis zum 31.12.2019 befristet. adis e.V. ist Träger der professionellen Antidiskriminierungsarbeit in der Region Reutlingen/ […]

klever-iq: Einladung zum Seminar Antidiskriminierungsarbeit in der Arbeitswelt vom 21. – 23. Oktober 2019

Seminarbeschreibung Benachteiligung, Ausgrenzung, (sexuelle) Belästigung, Verbesonderung, Schlechterbehandlung. Diskriminierung hat viele Gesichter und trifft häufig Menschen, die (äußerlich) nicht dem vermeintlichen Normalitätsmodell (deutsch, weiß, männlich, heterosexuell, jung, ohne Behinderung) entsprechen. Eine Studie der Antidiskriminierungsstelle des Bundes hat für das Jahr 2017 gezeigt, dass das Risiko Diskriminierung zu erfahren insbesondere im Lebensbereich Beschäftigung und Beruf besonders hoch […]

Auftaktveranstaltung: Basiswissen Islam

Sehr geehrte Damen und Herren, gerne möchten wir Sie informieren über die erste Veranstaltungen in unserer Reihe “TübIs – Tübinger Islamgespräche” im Rahmen von TAKT – Tübingen aktiv gegen Diskriminierung. Was ist TübIs? In den Nachrichten, in Talkshows, im Internet – Oft ist die Rede vom Islam und den Muslim*innen und trotzdem hört man fast […]

Workshop-Reihe „Power 2 u – Junge Muslim*innen und ihr Engagement stärken!“

Viele Muslim*innen sehen sich immer häufiger mit Vorurteilen und Rechtfertigungsdruck konfrontiert. Mit der Workshop-Reihe ”Power 2 u” möchten wir junge Muslim*innen aus Tübingen und Umgebung mit passenden Themen und Inhalten stärken, so dass sie Ausgrenzungs- und Ablehnungserfahrungen positiv verarbeiten können und mit ihrer muslimischen Identität selbstbewusster und offener umgehen können. Die Workshop-Reihe startet am 17.10.2019 […]

EXIT Workshop 11./12.11. in Esslingen

Das Programm EXIT (Expressive Arts in Transition) Das Programm EXIT wurde in Norwegen von Melinda Ashley Meyer DeMott über 30 Jahre lang entwickelt und wissenschaftlich evaluiert. Der Ansatz wurde erfolgreich mit vielen ver-schiedenen Zielgruppen erprobt und insbesondere mit jungen geflüchteten Menschen als frühes Interventionsprogramm eingesetzt. EXIT zeigt sehr gute Ergebnisse in der Stabilisierung von Menschen, […]

Workshop “EXIT” am 6./7.11. in Berlin

Das Programm EXIT (Expressive Arts in Transition) Das Programm EXIT wurde in Norwegen von Melinda Ashley Meyer DeMott über 30 Jahre lang entwickelt und wissenschaftlich evaluiert. Der Ansatz wurde erfolgreich mit vielen ver-schiedenen Zielgruppen erprobt und insbesondere mit jungen geflüchteten Menschen als frühes Interventionsprogramm eingesetzt. EXIT zeigt sehr gute Ergebnisse in der Stabilisierung von Menschen, […]

konTAKT – Musikprojekt

konTAKT – Weltmusikwerkstatt – music makes the world go round 🙂 In der Musikwerkstatt Tübingen wollen wir (ein Team aus drei Personen) einen Raum anbieten, in welchem einmal wöchentlich Jugendliche und junge Erwachsene kostenfrei zusammen kommen, um miteinander Musik zu machen, sich auszutauschen und (neu) kennenzulernen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich und auch wer nur mal […]

adis e.V. im Mobilen Wohnzimmer 20.08., 18-20 Uhr, Französischer Platz

09.- 30. August 2019Gesellige Feierabende im Mobilen Wohnzimmer mit dem Team vom Vokabular des Miteinanders Vom 09.-30.08. lädt das Team vom Vokabular des Miteinanders immer Montag bis Freitag von 18-20 Uhr zum geselligen Feierabend im Mobilen Wohnzimmer auf dem Französischen Platz in Tübingen ein. Dabei werden an den Abenden durch verschiedene Gäste jeweils ganz unterschiedliche, […]

Eröffnungsfeier mira Karlsruhe (Rückblick)

Willkommen bei mira Karlsruhe! Eröffnungsfeier der neuen Beratungsräume im ibz in Karlsruhe (18.07.) Sichtlich erfreut zeigte sich adis-Mitarbeiterin Margarete Brugger bei ihrer Anmoderation der Veranstaltung über die vielen Besucher*innen und das Interesse an der Zusammenarbeit mit mira in Karlsruhe. Mit herzlichen Grußworten eröffnete anschließend Frau Dr. Eva Geerken, Geschäftsführerin des ibz die Eröffnungsveranstaltung der neuen […]

Fachtag: “Ausgeschlossen!?” von der Bedeutung dss Kopftuchs auf dem Arbeitsmarkt (Rückblick)

adis-Fachtag: „Ausgeschlossen!? Von der Bedeutung des Kopftuchs auf dem Arbeitsmarkt“ – Strategien gegen Diskriminierung auf lokaler Ebene Am Mittwoch, den 17. Juli hat unser Projekt klever-iq zusammen mit dem Städtetag den Migrantinnenorganisationen WoW e.V und coexist e.v. und dem IQ Netzwerk Baden-Württemberg zu einem Fachtag in den Hospitalhof Stuttgart geladen. Frauen mit Kopftuch sind auf […]