Eine Frage der Haltung – Eltern(bildungs)arbeit in der Migrationsgesellschaft – eine praxisorientierte Reflexionshilfe

Melahat Altan / Andreas Foitzik / Jutta Goltz
Buch | 2009

Gelingende Elternarbeit in der Einwanderungsgesellschaft ist mehr eine Frage der Haltung als eine Frage der Methode. Ausgehend von dieser These bürstet das Autorenteam die alltägliche, institutionelle Praxis in Bildungs- und Jugendhilfeeinrichtungen gegen den Strich und arbeitet heraus, wie die eigene Haltung die beste Methode gelingen oder scheitern lässt.

In fünf Kapitel werden die Grundlagen gelegt, die eigene Praxis weiter zu entwickeln und zu reflektieren:
Neben 13 Grundsätzen für Eltern(bildungs)arbeit bietet das Buch Planungshilfen und Leitfragen für Maßnahmen und Projekte, eine vertiefte Diskussion der Schlüsselthemen Sprachmittlung, Kooperation mit Migrantenvereinen und Kinderschutz sowie der potentiellen Konfliktfelder Biologie- und Schwimmunterricht und Schullandheim und die kritische Reflexionen von zehn Praxisbeispielen.

Die Publikation steht auf der Website der Aktion Jugendschutz der Landesarbeitsstelle Baden-Württemberg kostenfrei als Download zur Verfügung.