TAKT Projekt: Workshop Umgang mit antimuslimischem Rassismus

am Mittwoch, den 27.11. findet der nächste Workshop zur Stärkung von engagierten Muslimen und Musliminnen statt. Dieses Mal mit der erfahrenen Gastreferentin Yasemin Soylu aus Heidelberg. (Referentin der politischen Bildung, Verantwortliche für Antidiskriminierung bei Teilseiend e.V.) Wann❓ Mittwoch, 27. November 2019 (18:30 Uhr – 20:45 Uhr) Wo❓ Saal im Salztadel, neben Jakobgasse 14/1, Tübingen Die […]

Antidiskriminierungsarbeit – Eine Aufgabe für die betriebliche Interessensvertretung!

Antidiskriminierungsarbeit in der Arbeitswelt – Handlungsmöglichkeiten für betriebliche Interessenvertretungen. Unter diesem Titel fand vom 21.10.-23.10.2019 ein Pilot-Seminar des DGB Bildungswerkes in Kooperation mit dem IQ-Netzwerk Baden-Württemberg im DGB-Haus in Stuttgart statt. Teilgenommen haben knapp 17 Personal- und Betriebsräte und Antidiskriminierungs-Beauftragte aus Unternehmen und Verwaltungen in Baden-Württemberg.  „Nicht die Absicht zählt, sondern die Wirkung!“ Im dreitägigen […]

TAKT Verasntaltung: Tübinger Islamgespräche (TübIs)

Was ist TübIs? In den Nachrichten, in Talkshows, im Internet – Oft ist die Rede vom Islam und den Muslim*innen und trotzdem hört man fast immer die gleichen Themen. Tübis möchte das ändern und durch niedrigschwellige Fachvorträge und anschließende Gesprächsrunden zu anderen wichtigen Themen rund um Islam und Muslim*innen die Tübinger Öffentlichkeit informieren und sensibilisieren. […]

Antidiskriminierung und Empowerment: Fortbildungsreihe für Mitarbeiter*innen der Jugendmigrationsdienste

Die Jugendmigrationsdienste begleiten und unterstützen junge Menschen mit Migrationsge­schichte bei vielen wichtigen Lebensthemen im Bereich Schule, Ausbildung, Beruf, Freizeit, Partizipation etc. In all diesen Lebensbereichen machen die jungen Menschen auch immer wieder die Erfahrung von Diskriminierung. Für die Auseinandersetzung mit Diskriminierung finden die jungen Menschen oft keine Ansprech­personen, die ihre Erfahrungen anerkennen, zuhören und sie […]

Weiterbildung Einzelfallberatung in der Antidiskriminierungsarbeit 2018/2019

Unser Ziel ist es, in allen Regionen Baden-Württembergs eine professionelle Antidiskriminierungsberatung zu etablieren. Dafür brauchen wir ausgebildete Berater*innen. Deshalb haben adis e.V. (bislang „Netzwerk Antidiskriminierung e.V.“ Region Reutlingen/Tübingen) und der Antidiskriminierungsverband Deutschland (advd) im Rahmen des Projektes „Antidiskriminierung qualifizieren“ (Ministerium für Soziales und Integration) ein Weiterbildungskonzept entwickelt und bereits in drei Fortbildungsreihen erfolgreich umgesetzt. Im […]

Weiterbildung zur*m B_PoC Empowerment-Trainer*in Oktober 18 – Juli 19

Unter dem Motto “From silence to language to action” bietet adis von Oktober 2018 bis Juli 2019 eine Weiterbildung zur*m B_PoC Empowerment-Trainer*in in Tübingen an. Die Weiterbildung richtet sich an Personen mit eigener Rassismuserfahrung, die motiviert sind, selbst Empowermentangebote für Jugendliche und (junge) Erwachsene zu konzipieren und umzusetzen. Nähere Informationen in der Ausschreibung BPoC TTT Empowerment […]

Empowerment – quer gedacht

Link zur Ausschreibung Link zur Bewerbung   Eine horizontale Weiterbildung zur Empowerment-Trainer*in Ausgangslage/ Wer wir sind Die Idee für eine horizontale Train-the-Trainer*innen-Weiterbildung im Empowermentbereich entstand bereits 2014, als einige Personen aus dem Leitungsteam gemeinsam an einer Fortbildung zur horizontalen Antidiskriminierungsberatung teilnahmen, die das Netzwerk Antidiskriminierung in Kooperation mit dem Antidiskriminierungsverband Deutschland (advd) in der Region […]

Rückblick: Fortbildung für Berater_innen

Für unseren Berater_innen Pool veranstalteten wir am 20.01.2017 in der VHS Tübingen eine Fortbildung zum Thema “Diskriminierungsberatung und Psychische Erkrankungen”. Zu diesem Zweck haben wir zwei Experten eingeladen: Dr. M. Fischer, Psychiater und Psychoanalytiker mit Praxis in Tübingen führte die 20 Teilnehmenden in die psychischen Störungsbilder ein, bot Raum für Fallbesprechungen und gab konkrete Hinweise, […]

Rückblick: Fortbildung mit FLUSS e.V.

Am 18.11. waren Carina und Annika vom Verein FLUSS e.V. in Freiburg anlässlich der Fortbildung „Geschlechtliche Identität und sexuelle Orientierung in der Arbeit mit Jugendlichen“ zu Gast im Mädchentreff* Tübingen. Die knapp 30 Teilnehmer_innen, die vorwiegend aus der Jugend- und Bildungsarbeit kamen, erhielten theoretische und praktische Einblicke in die Arbeit des Vereins. Fluss e.V.  beschäftigt […]

Fortbildung “Geschlechtliche Identität und sexuelle Orientierung in der Arbeit mit Jugendlichen”

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte und Interessierte Geschlechtliche Identität und sexuelle Orientierung in der Arbeit mit Jugendlichen Am Freitag, den 18.11.16 von 09.30 – 16.30 Uhr in Tübingen Welche Geschlechterbilder leiten mein pädagogisches Handeln? Was ist transident? Wie kann ich eine lesbische Jugendliche, die sich outen will, unterstützen? Wie öffne ich Angebote unserer pädagogischen Einrichtung für […]