Neue Runde bei TALK – jetzt einsteigen!

Das TALK Projekt geht in die 6. Runde! TALK ist ein einjähriges, schuljahresbegleitendes Jugendkultur Projekt mit dem Schwerpunkt Antidiskriminierungs- und Empowerment-Arbeit für Jugendliche im Alter zwischen 14 – 20 Jahren. Vorrangig ist es für Jugendliche konzipiert, die gesellschaftliche Ausgrenzung erfahren. Beispielsweise durch einen zugeschriebenen oder tatsächlichen Migrationshintergrund, aufgrund ihrer Hautfarbe, Herkunft, sexuellen Orientierung, einer Behinderung, […]

„Takaa – Niroo: Bestärkungsprogramme für Frauen und Mädchen“ im Landkreis Tübingen

Das Projekt „Takaa – Niroo“ ist ein landesweites Projekt der Werkstatt PARITÄT in Zusammenarbeit mit dem PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg und wird gefördert von der  Baden-Württemberg Stiftung. Ein Projektstandort ist Tübingen. Gemeinsam mit Frauen helfen Frauen e.V. führt adis e.V. die Bestärkungsprogramme für die Stadt und den Landkreis Tübingen durch. Die Zielgruppe sind geflüchtete Frauen, die männlichen […]

Save the date: Internationale Werkstatttagung „Empowerment Arts“ im Herbst 2019 in Berlin

Aus verschiedenen Praxisentwicklungsprojekten in den vergangenen Jahren wissen wir, dass an vielen Orten Kunst und Empowerment zusammengedacht und -gebracht wird. Allerdings gibt es hierfür bisher keinen systematischen Austausch. Die Werkstatttagung hat das Ziel, Kunstschaffende und Pädagogische Fachkräfte aus bestehenden Kunst bzw. Empowerment-Netzwerken langfristig zusammenzubringen, gemeinsam das Feld der „Empowerment Arts“ zu reflektieren und systematisch weiterzuentwickeln. […]

Empowerment – quer gedacht

Link zur Ausschreibung Link zur Bewerbung   Eine horizontale Weiterbildung zur Empowerment-Trainer*in Ausgangslage/ Wer wir sind Die Idee für eine horizontale Train-the-Trainer*innen-Weiterbildung im Empowermentbereich entstand bereits 2014, als einige Personen aus dem Leitungsteam gemeinsam an einer Fortbildung zur horizontalen Antidiskriminierungsberatung teilnahmen, die das Netzwerk Antidiskriminierung in Kooperation mit dem Antidiskriminierungsverband Deutschland (advd) in der Region […]

Rückblick Ideenwerkstatt Antidiskriminierung (02.05.17)

Am 2. Mai fand im franz.K in Reutlingen die jährlich vom Netzwerk Antidiskriminierung e.V. organisierte Ideenwerkstatt/ Open-Space-Konferenz statt. Aus diesen offenen Treffen sind bereits einige Veranstaltungen, Projekte und Kooperationen des Netzwerks hervorgegangen. Mit ca. 15 Personen bewegten wir uns dieses Mal in “erlesener Runde”, wie es Lisa Haug vom Vorstand des Vereins bei der Begrüßung […]

Logo der Initiative "Demokratie stärken" des BMFSFJ

T.A.L.K.

T.A.L.K. T.A.L.K. ist ein Reutlinger Jugendantidiskriminierungsprojekt und startete im Herbst 2015 ins dritte Jahr. T.A.L.K. ist die Abkürzung für „Tanz/Musik und Aktion im Landkreis Reutlingen“. Sie steht für das Wort „Ergreifen“. T.A.L.K. möchte Jugendliche darin bestärken, sich von Ausgrenzungs- und Diskriminierungserfahrungen nicht unterkriegen zu lassen, ihre eigenen Potenziale zu entfalten und sich miteinander zu empowern. […]

 KaffeeTrans* – Bewilligung eines neuen Projektes

Gerade erreicht uns die Information, dass der Verein ein weiteres Projekt bewilligt bekommen hat: Mit KaffeeTrans* wollen wir Empowerment und Sensibiliserung zum Thema Trans* in der Region Reutlingen Tübingen stärken. Im Zuge des Aktionsplanes „Für Akzeptanz & gleiche Rechte Baden-Württemberg“ hatten wir beim Sozialministerium Ba-Wü ein kleineres Projekt zum Thema Trans* beantragt. Hintergrund ist, dass […]