Materialien der Vorlesungsreihe Diskriminierung/ Antidiskriminierung (Studium Generale)

Die gute Resonanz auf die Vorlesungsreihe im Studium Generale freut uns sehr! 🙂 Wir werden – so weit verfügbar – die Präsentationen der Vorträge veröffentlichen. Aktuell liegen folgende Präsentationen vor: 30.10.2018: Andreas Foitzik, Maria Kechaja, adis e.V.: “Diskriminierung: Definitionen, Ursachen, Mechanismen” 06.11.2018: Prof. Dr. Albert Scherr, Institut für Soziologie, Pädagogische Hochschule Freiburg: “Diskriminierung: Die gesellschaftliche […]

Coming soon: Werkstatttagung „Empowerment – horizontal gedacht?!“

Mitte November veranstaltet der advd in Kooperation mit adis e.V. eine Werkstatttagung zu horizontaler Empowermentarbeit. Zu der dreitägigen Tagung unter dem Titel „Empowerement – horizontal gedacht?!“ werden 30 Teilnehmende kommen, die Erfahrung im Handlungsfeld Empowerment bezüglich mindestens eines gesellschaftlichen Machtverhältnisses (Gender, Rassismus, sexuelle Identität, Behinderung, Klassismus, etc.) mitbringen. Impulsgebend für die Tagung ist die horizontale […]

WS 18/19: Studium Generale mit adis e.V.

Gemeinsam mit dem Zentrum für Gender- und Diversitätsforschung und dem Institut für Erziehungswissenschaft wird adis e.V. im kommenden Wintersemester eine Vorlesungsreihe mit dem Titel Diskriminierung / Antidiskriminierung veranstalten. Die erste Vorlesung wird am Dienstag, dem 30.10.2018 um 18 Uhr c.t. im Kupferbau, HS 21, Tübingen stattfinden. Wir sind voller Vorfreude! 💡  

Fachtagung Diskriminierungskritische Schule 05./06.11.18 in Stuttgart

Wir laden ein zur Fachtagung Diskriminierungskritische Schule vom 05.11., 15:30 Uhr bis zum 06.11., 16:30 Uhr im Hospitalhof, Büchsenstraße 33, Stuttgart. Wie können Schulen in konkreten Fällen von Diskriminierung und Rechtsextremismus umgehen? Wie kann die Auseinandersetzung mit Themen wie Rassismus, weiteren Formen von Diskriminierung und Prävention von Rechtsextremismus im Unterricht und in der Schulkultur gestärkt […]

Animation zur Fortbildung "Empowerment horizontal gedacht"

Werkstatt-Tagung : Empowerment horizontal gedacht

Das Projekt „Empowerment-horizontal gedacht?!“ ist aus einer Kooperation zwischen dem advd – Antidiskriminierungsverband Deutschland und adis e.V. (ehemals Netzwerk Antidiskriminierung e.V.) entstanden. Impulsgebend hierfür ist die horizontale Empowerment Train-the Trainer-Weiterbildung von adis e.V. Die hier entstandenen Vorüberlegungen werden momentan in der Werkstatt-ähnlichen Weiterbildung angewendet und diskutiert. Daraus entstand die Idee ein Forum für Expert*innen aus […]