Fortbildung “Geschlechtliche Identität und sexuelle Orientierung in der Arbeit mit Jugendlichen”

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte und Interessierte Geschlechtliche Identität und sexuelle Orientierung in der Arbeit mit Jugendlichen Am Freitag, den 18.11.16 von 09.30 – 16.30 Uhr in Tübingen Welche Geschlechterbilder leiten mein pädagogisches Handeln? Was ist transident? Wie kann ich eine lesbische Jugendliche, die sich outen will, unterstützen? Wie öffne ich Angebote unserer pädagogischen Einrichtung für […]

Eindrücke von der Fortbildung “Das liest sich gut und gerne”

  Andrea Pfanner, Diplom-Sozialpädagogin, gab am Freitag, 13. 11. eine Einführung in die Leichte Sprache und vermittelte den Unterschied zur Einfachen Sprache. Die Fortbildung war Teil des Veranstaltungsherbst des Netzwerk Antidiskriminierung Reutlingen-Tübingen e.V. und fand in den Räumen des Freundeskreis Mensch in der Tübinger Südstadt statt. Die Leichte Sprache wurde für und gemeinsam mit Menschen […]

Barrierefreies Webdesign

Markus Lemcke gab am 22.10. einer Gruppe Interessierter eine Einführung in barrierefreies Webdesign. Markus Lemcke ist Software-Entwickler mit langjähriger Erfahrung in der Barrierefreien Gestaltung von Internetseiten und der Entwicklung von Software für Menschen mit Behinderung. Barrierefreies Webdesign definiert Lemcke so, „dass Internetseiten so gestaltet sind, dass Menschen mit unterschiedlichen körperlichen Einschränkungen die Internetseiten wahrnehmen und […]

Bilddatei mit Inschrift"Fortbildungen 2015"

Fortbildung am 20./21. November 2014 in Tübingen: Erst- und Verweisberatung

Offene Fortbildung für eine kompetente Erstberatung im eigenen Arbeitsfeld Zielgruppe Das Grundlagenmodul ist als Fortbildung für Berater_innen verschiedener Einrichtungen konzipiert. Ziel ist, sich Kompetenzen für eine Erst- und Verweisberatung im Zusammenhang mit Diskriminierungsfällen anzueignen, die im eigenen Beratungsfeld auftauchen, dort aber nicht ausführlich beraten/begleitet werden können.