TAKT: Projekt Ausschreibung 2020

Sie wollen sich dafür einsetzen, dass alle Menschen in Tübingen gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können? Sie wollen etwas dafür tun, dass niemand aufgrund von Herkunft, Hautfarbe, Glaube oder Weltanschauung ausgegrenzt, angegriffen, verletzt und abgewertet wird? Sie wollen sich gegen Rassismus und Diskriminierung und für ein sicheres Leben für alle in Tübingen einsetzen? Sie haben […]

17.03.2020 Arbeiten in Deutschland – Info-Veranstaltung gegen Arbeitsausbeutung im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus in Karlsruhe

Veranstaltung im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus in Karlsruhe Arbeiten in Deutschland – Info-Veranstaltung gegen Arbeitsausbeutung. Beratung und Information zu arbeitsrechtlichen Fragen. In Baden-Württemberg arbeiten viele Menschen mit geringen deutschen Sprachkenntnissen, denen das deutsche Arbeitsrecht nicht geläufig ist. Die Veranstaltung soll deutlich machen, dass Arbeitnehmende Rechte haben, die vor Ausbeutung und Diskriminierung schützen können. […]

Save-the-date TAKT Ideenwerkstatt am 15.01.2020

Am Mittwoch, den 15.01.2020 findet von 17 – 19.30 Uhr die TAKT Ideenwerkstatt im Technischen Rathaus in der Brunnenstraße statt. Der Zugang ist barrierefrei. Die Ideenwerkstatt bietet die Möglichkeit mit anderen Ideen zum Thema Antidiskriminierung und Rassismus zu entwickeln, weiterzudenken, sich auszutauschen und zu vernetzen. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage www.takt.online

Save the Date: FestTAKT am 01.02.2020

Herzliche Einladung zum FestTAKT am Samstag, den 01.02.2020 von 16 – 19 Uhr in der Mensa Uhlandstraße in Tübingen. Der FestTAKT ist eine Feier von und für die TAKT Projekte 2019. Eine Übersicht der TAKT Projekte finden sich auf der TAKT Homepage: https://takt.online/takt-projekte/ Alle sind herzlich eingeladen, die Projekte kennenzulernen, sich auszutauschen, sich zum Thema […]

Ausschreibung TAKT Projekte 2020 – Tübingen aktiv gegen Diskriminierung

Sie wollen sich dafür einsetzen, dass alle Menschen in Tübingen gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können? Sie wollen etwas dafür tun, dass niemand aufgrund von Herkunft, Hautfarbe, Glaube oder Weltanschauung ausgegrenzt, angegriffen, verletzt und abgewertet wird? Sie wollen sich gegen Rassismus und Diskriminierung und für ein sicheres Leben für alle in Tübingen einsetzen? Sie haben […]

TAKT Projekt: Tübinger Islamgespräche

TübIs geht in die nächste Runde, also save the date! Zweiter Teil der Vortragsreihe: Islam und Nachhaltigkeit Die zweite Veranstaltung beschäftigt sich mit der Frage, wie eine muslimisch-religiöse Identität mit einer umweltbewussten und nachhaltigen Lebensweise vereinbar ist. Wann?          Dienstag, 12.11.19 Uhrzeit?        20:30 Uhr Wo?               Café Haag (Vor dem Haagtor 1) Dritter Teil der Vortragsreihe: Islam […]

Workshop für freiwillig Engagierte in der Arbeit mit geflüchteten Menschen

Der Workshop mit Women in Exile e.V. wird mit den Teilnehmenden folgenden Fragen nachgehen: Was sind meine Beweggründe, mich in der ehrenamtlichen Arbeit für geflüchtete Menschen zu engagieren? Was sind spezifische Erfahrungen von Frauen mit Fluchterfahrung? Sehe ich meine Arbeit als politisches Engagement? Women in Exile e.V. ist eine Initiative von Flüchtlingsfrauen, die sich 2002 […]

Veransataltung „NEIN zu Gewalt an Frauen – Flucht aus Afrika“

Vortrag von Dr. Cornelie Schweizer (Dipl. Psychologin), Tübingen  Themen des Vortrags: Warum flüchten Frauen allein nach Europa? Was erleben sie auf der Flucht? Welche körperlichen und seelischen Folgen haben diese Erlebnisse? Was brauchen allein geflüchtete Frauen, wenn sie hier ankommen? Termin:                                 Montag, 25.11. 2019, 18 Uhr Ort:                                       Frauen*ProjekteZentrum, Achtbar, Weberstraße 8, […]

„Warum Schwarze Menschen so gut Basketball spielen“

Die Premiere des Musikvideoprojekts „Warum Schwarze Menschen so gut Basketball spielen“ der aktivistischen Gruppe Black Visions and Voices fand am 10.11.2019 um 16 Uhr im Club Voltaire in Tübingen statt. Bei der Premiere wurde das Musikvideo zum ersten Mal öffentlich gezeigt und anschließend in einer Gesprächsrunde diskutiert. In dem Filmprojekt geht es darum alltägliche Diskriminierungserfahrungen […]

Fortführung der LAG Antidiskriminierungsberatung

adis e.V. koordiniert seit 2016 die in der LAG Antidiskriminierungsberatung zusammengeschlossenen Beratungsstellen im Land. Die im Ministerium für Soziales und Integration angesiedelte Landesantidiskriminierungsstelle hat den Auftrag an adis e.V. nun um ein weiteres Jahr verlängert. Damit ist auch gesichert, dass wir im Jahr 2020 den nun fünften Durchgang der berufsbegleiteten Weiterbildung zu Antidiskriminierungsberatung anbieten können.