„Takaa – Niroo: Bestärkungsprogramme für Frauen und Mädchen“ im Landkreis Tübingen

Das Projekt „Takaa – Niroo“ ist ein landesweites Projekt der Werkstatt PARITÄT in Zusammenarbeit mit dem PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg und wird gefördert von der  Baden-Württemberg Stiftung. Ein Projektstandort ist Tübingen. Gemeinsam mit Frauen helfen Frauen e.V. führt adis e.V. die Bestärkungsprogramme für die Stadt und den Landkreis Tübingen durch. Die Zielgruppe sind geflüchtete Frauen, die männlichen […]

Aktion Seebrücke beim 25. Tübinger Stadtlauf am 16.9.2018

Gegen die Kriminalisierung der Seenotrettung – für ein offenes Europa Macht den Stadtlauf orange Aktion Seebrücke beim 25. Tübinger Stadtlauf am 16.9.2018 Wir setzen beim diesjährigen Tübinger Stadtlauf und umbrisch-provenzalischen Markt ein sichtbares Zeichen gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit und – auch als Reaktion auf die aktuellen Vorfälle in Chemnitz – für ein offenes Europa. Wir […]

Fachtagung Diskriminierungskritische Schule 05./06.11.18 in Stuttgart

Wir laden ein zur Fachtagung Diskriminierungskritische Schule vom 05.11., 15:30 Uhr bis zum 06.11., 16:30 Uhr im Hospitalhof, Büchsenstraße 33, Stuttgart. Wie können Schulen in konkreten Fällen von Diskriminierung und Rechtsextremismus umgehen? Wie kann die Auseinandersetzung mit Themen wie Rassismus, weiteren Formen von Diskriminierung und Prävention von Rechtsextremismus im Unterricht und in der Schulkultur gestärkt […]

Rückblick 06.06.: Eröffnung adis-online

Am 06.06. fand die Eröffnungsveranstaltung der adis-online Beratung statt. Sechs Berater*innen aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen leisten ab sofort Beratung per Mail, Chat oder auch per Videochat. Zu Beginn sprach Karin Amos (Erziehungswissenschaften TÜ) ein Grußwort, in welchem sie die bereits Jahre währende, „fruchtbare Kooperation“, das Zusammenspiel aus Theorie und Praxis, lobte. Nach einer kurzen Begrüßung durch […]

Rückblick 21.06.: Eröffnung von mira: Mit RECHT bei der ARBEIT!

Eröffnung von mira: Mit RECHT bei der ARBEIT! Den Abschluss des adis e.V. Eröffnungsmarathons bildete am 21.06. der Start der Beratungsstelle mira in Stuttgart. Das Gemeinschaftsprojekt der beiden Projekte „Faire Integration“ (adis e.V. / IQ Landesnetzwerk Baden-Württemberg) und „Faire Arbeit“ (Katholische Betriebsseelsorge und Verein für Internationale Jugendarbeit (vij) – Fraueninformationszentrum FIZ) richtet sich an Arbeitnehmer*innen […]

Rückblick 17.05.: adis e.V. Kick-Off

Am 17.05. luden wir zum ersten Mal unter dem neuen Namen adis e.V. in die Alte Aula in Tübingen ein. Im Rahmen der dreistündigen, gut besuchten Veranstaltung brachten verschiedene Redner*innen – sowohl aus den eigenen Reihen des Vereins, als auch zahlreiche Kooperationspartner*innen – ihre Perspektiven zum Thema „Diskriminierungskritische Praxisentwicklung“ ein. Mit Beiträgen von Mai Anh […]

adis-online Eröffnung: kleine Presseschau

Im Rahmen der Eröffnung von adis-online am vergangenen Mittwoch sind ein paar Presseberichte entstanden: https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Online-gegen-Ausgrenzung-375458.html http://www.rtf1.de/news.php?id=19667 https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/tuebingen/Tuebingen-Online-Beratung-bei-Diskriminierung,online-diskriminierungsstelle-fuer-tuebingen-und-reutlingen-100.html  

“Arbeitet Uli heute?” Kampagne für mehr Sicherheit im Tübinger Nachtleben

Aufgrund von sexuellen Übergriffen und rassistischen Beleidigungen im Tübinger Nachleben fanden sich Vertreter*innen der Stadtverwaltung, AGIT (Anlaufstelle sexualisierter Gewalt gegen Frauen und Männer in Tübingen), Netzwerk Antidiskrminierung e.V., Tübinger Gastronomen sowie die Polizei zusammen und entwarfen gemeinsam die Kampagne „Arbeitet Uli heute?“ mit dem Ziel ein klares Zeichen gegen sexuelle Belästigung und Diskriminierungen im Tübinger […]