Social Distancing vor dem Hintergrund sozialer Ausgrenzung

Wie andere Institutionen auch sind wir bei adis e.V. zur Zeit damit konfrontiert, was Social Distancing bedeutet in Kontexten, die im Normalzustand von sozialer Ausgrenzung geprägt sind. Welche Auswirkungen hat die Krise auf die Adressat_innen unserer Angebote und wie können wir dem in unserer Arbeit Rechnung tragen? In den letzten Tagen ist dazu ein Text entstanden mit “Diskriminierungskritischen Fragen und Quergedanken zum Umgang mit der Corona-Krise”, an dem viele adis-Kolleg_innen beteiligt waren. Wir freuen uns über Reaktionen.