Update zum Beratungsangebot [23.03.20]

[English version below]

Auch in der aktuellen Situation ist die Antidiskriminierungsberatung weiterhin für Sie und Euch da. Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, finden momentan keine Beratungen vor Ort statt. Telefonisch, online und per Messenger sind wir aber zu erreichen.

Telefon: 07071 14310410

Web: www.adis-online.com (Mailberatung, Chatberatung, Videochat)

App: adis online kostenlos im App Store runterladen

Im Moment fallen einige der üblichen Hilfestrukturen weg oder sind überlastet. Wir sind deshalb jetzt auch ansprechbar, wenn es nicht um einen akuten Fall von Diskriminierung geht. Vielleicht kämpfen Sie schon lang mit Diskriminierung und das Problem verstärkt sich durch die Ausnahmesituation. Vielleicht möchten Sie Ihre Sorgen loswerden. Wir hören Ihnen zu und nehmen Ihre Erfahrungen ernst. Auch wenn wir derzeit die konkrete Situation nicht lösen können, arbeiten wir weiter an gesellschaftlichen Veränderungen und dafür sind Ihre Perspektiven wichtig.

We will continue to provide anti-discrimination counselling during the current crisis. There will be no in-person counselling for the foreseeable future to stop the spreading of the virus. But we are available via phone, our website and the messenger. Contact details:

Phone: 07071 14310410

Web: www.adis-online.com (Mail, text chat, video chat)

Messenger: Download adis online for free in the app store

At the moment some of the usual support structures are closed or overwhelmed. You are welcome to reach out to us even if there is no pressing case of discrimination you want to discuss. Maybe you have been dealing with some form of discrimination for a long time and this crisis makes the situation even worse. Maybe you want to share your sorrows. We will listen to you and take your experiences seriously. Even if we can’t find a solution in the moment we are working on societal and structural change and your perspectives are a valuable contribution to that.