Stärkungsprogramm für geflüchtete Frauen Nov/Dez 2019 in Tübingen

adis e.V. und AGIT – die Anlaufstelle sexualisiserte Gewalt in Tübingen laden geflüchtete Frauen zu einem Stärkungsprogramm ein. Da gibt es die Möglichkeit, sich zu treffen, Tee zu trinken, zu reden und gemeinsam Übungen zu machen, die gut tun.

Die Treffen fnden am 6.11., 13.11., 20.11., 27.11., 04.12.,11.12. statt, immer mittwochs von 10.00 bis 12.00 Uhr im Frauenprojektezentrum in der Weberstr. 8 in Tübingen. Es gibt Kinderbetreuung. Gesprochen wird Englisch, Französisch und auf Wunsch gibt es Übersetzung auf Arabisch.

Der Kurs kostet nichts.