Integrationskonferenz in Filderstadt (Rückblick)

adis-Team moderiert die Integrationskonferenz in Filderstadt

Am Samstag 13. Juli hat die Stadt Filderstadt zu einer Integrationskonferenz geladen. Sie ist Teil eines Bürger*innen-Beteiligungsprozesses, der zu einem neuen Integrationskonzept führen soll. Für adis e.V. hat Andreas Foitzik seit März den Auftrag übernommen, die Integrationsbeauftragte Maryna Kuzmenko zu beraten und wichtige Treffen zu moderieren. Zu der Integrationskonferenz kamen über 120 Teilnehmenden, die in sechs von adis-Kolleg*innen moderierten Workshops zu den Feldern Sprache und Bildung, Arbeit und Ausbildung, Begegnung und Austausch, Bürgerschaftliches Engagement und Teilhabe, Sport und Gesundheit, sowie Wohnen intensiv zu Zielen und neuen Maßnahmen für die nächsten Jahre gearbeitet haben. Der Auftrag an adis war hier, in diese Diskussion eine diskriminierungskritische Perspektive einzubringen.