Black Girl Magic Hair Workshop (27.07.)

Black Girl Magic Hair Workshop

Samstag, 27.07.2019, 12 – 18 Uhr

Mit unserem Projekt „Black Girl Magic Hair Workshop” setzen wir es uns zum Ziel, junge Schwarze Frauen zusammenzubringen und das komplexe Thema „Schwarze Haare” anzusprechen.

Die Bezeichnung „Schwarze Haare” dient im Rahmen unseres Projekts als Oberbegriff für Haar Vielfalt: gelocktes Haar, Haare mit Afro-Struktur und Afrohaare. Unser Workshop besteht aus drei Teilen. Der erste Teil dient mit einer integrativen Präsentation, die von der Geschichte und Geschichten Schwarzen Haares handelt, als Einführung in den Workshop. Im zweiten Teil geht es um die Pflege Schwarzer Haare. Hierbei werden wir über die beste Haarpflege für die jeweiligen sehr individuellen Haar-Typen sprechen. Zu Guter Letzt werden wir uns im dritten Teil über das Stylen von Schwarzen Haaren austauschen. Wir möchten gemeinsam alltägliche und schützende Frisuren lehren und lernen. Das Projekt „Black Girl Magic” Hair Workshop ist uns besonders wichtig, da selbst heutzutage noch viele Schwarze Frauen mit jeglichen eurozentrischen Schönheitsidealen, welche in solchen Kontexten als die Norm gelten, konfrontiert werden. Wir möchten deshalb nicht nur Praktisches vermitteln sondern auch Frauen empowern und ihnen so die Schönheit und den Wert ihrer Haare vor Augen führen.

Die Veranstaltung wird im Rahmen von „TAKT  – Tübingen aktiv gegen Diskriminierung“ gefördert. Trägerin des Projektes ist die Stabsstelle Gleichstellung und Integration der Universitätsstadt Tübingen. Die Fach- und Koordinierungsstelle wird von adis e.V. geführt. TAKT wird als lokale Partnerschaft für Demokratie im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert. Weitere Informationen und alle Projekte finden sich auf www.takt.online