Filmvorführung und Aktionsabend „Die Kinder der Utopie“ am 15.5.2019 in Tübingen

Kinofilmpremiere „Die Kinder der Utopie“ am 15.5.2019 in Tübingen

Hiermit laden wir herzlich ein zur Erstaufführung des Filmes „Kinder der Utopie“ mit Bundesstart.

Mittwoch, 15.5.2019, 18.00 Uhr, KINO 1 im Museum, Am Stadtgraben 2, 72070 Tübingen

Zugang für Rollstuhlnutzende ist über den Parkplatz von der Wilhelmstraße aus, ein rollstuhlgerechtes WC ist auf der Ebene von Kino 1 vorhanden.

Anschließend an die Filmaufführung bis etwa 20.30 Uhr ist eine Frage- und Diskussionsrunde vorgesehen.

Für das Podium konnten wir folgende Gäste gewinnen:

  • eine inzwischen erwachsene Schülerin mit Behinderung, die eine Regelschule besuchte,
  • ein Elternteil eines Schulkindes mit Behinderung,
  • eine Lehrkraft aus einer inklusiv arbeitenden Schule
  • Prof. Dr. Thorsten Bohl, Erziehungswissenschaftler und derzeit Direktor der Tübingen School of Education
  • Moderation: Anja Nold (Universität Tübingen, Institut für Erziehungswissenschaften, Abteilung Schulpädagogik).

Veranstaltende des Filmabends sind: adis e.V., FORUM & Fachstelle INKLUSION, die Abteilung Schulpädagogik, Institut für Erziehungswissenschaften der Universität Tübingen sowie die Universitätsstadt Tübingen in Zusammenarbeit mit Vereinigte Lichtspiele Lamm GmbH & Co. KG.

Mehr Infos zum Film gibt es hier: https://www.diekinderderutopie.de/