Neue Runde bei TALK – jetzt einsteigen!

Das TALK Projekt geht in die 6. Runde! TALK ist ein einjähriges, schuljahresbegleitendes Jugendkultur Projekt mit dem Schwerpunkt Antidiskriminierungs- und Empowerment-Arbeit für Jugendliche im Alter zwischen 14 – 20 Jahren. Vorrangig ist es für Jugendliche konzipiert, die gesellschaftliche Ausgrenzung erfahren. Beispielsweise durch einen zugeschriebenen oder tatsächlichen Migrationshintergrund, aufgrund ihrer Hautfarbe, Herkunft, sexuellen Orientierung, einer Behinderung, ihres sozialen Status, ihrer Bildungsmarginalisierung oder ähnlichem.
Das wöchentliche, kostenlose Angebot im Kulturzentrum franz.K (Reutlingen) umfasst einen Hip-Hop Tanz & einen Rap Workshop, in denen Coaches und eine Mentorin unterrichten und pädagogisch begleiten. Am Ende jedes Projektjahres entsteht eine große Show mit den von den Jugendlichen selbst kreierten Tanzchoreografien und Rapsongs!

Getragen und gefördert wird TALK von: adis e.V. | Kulturzentrum franz.K | Fachdienst Jugend, Bildung, Migration der BruderhausDiakonie | GWG Reutlingen | Diakonie Württemberg | Inklusion leben – Aktionsplan von ELK-Wü und Diakonie

 

Termine:
– Schnupperkurs für Interessierte: Mi, 26.09.18 | 15.00 – 17.00 Uhr | Raum: Probebühne (franz.K, Unter den Linden 23, 72762 Reutlingen)
– Offizieller Starttermin: Mi, 10.10.18 (Rap: 15.30 – 17.30 Uhr, Hip-Hop Tanz: 18.00 – 20.00 Uhr) | Raum: beides in der Probebühne (franz.K, Unter den Linden 23, 72762 Reutlingen)

Social Media: www.instagram.com/TALKprojekt (Fotos) | www.facebook.com/TALKprojekt (News) | soundcloud.com/TALKprojekt (Songs)