Rückblick 17.05.: adis e.V. Kick-Off

Am 17.05. luden wir zum ersten Mal unter dem neuen Namen adis e.V. in die Alte Aula in Tübingen ein. Im Rahmen der dreistündigen, gut besuchten Veranstaltung brachten verschiedene Redner*innen – sowohl aus den eigenen Reihen des Vereins, als auch zahlreiche Kooperationspartner*innen – ihre Perspektiven zum Thema „Diskriminierungskritische Praxisentwicklung“ ein. Mit Beiträgen von Mai Anh Boger (Universität Bielefeld) und Annita Kalpaka (HAW Hamburg) war es für das Publikum ein gehaltvoller Abend. Bei Sekt und Häppchen bestand anschließend die Möglichkeit zum informellen Austausch mit altbekannten und auch einigen neuen Gesichtern. Kurz nach der Auftaktveranstaltung erreichte uns am 22.05. die Eintragungsnachricht vom Amtsgericht Stuttgart: das Netzwerk Antidiskriminierung heißt nun auch ganz offiziell adis e.V..