adis-logo_web_retina

Liebe Mitglieder und Interessierte,

wir freuen uns, Sie zu den aktuellen Entwicklungen bei adis e.V. auf dem Laufenden zu halten. Vielen Dank für Ihr fortgesetztes Interesse und Engagement.

Seasoning the Body Summer Retreat

Lovely Beings!🌞 Wir laden euch zum SOMMER-Retreat unserer Retreat-Reihe "Seasoning the Body" in Tübingen ein🌻🌈 We rise - we shine - we fall - we rest. Community - Body and Soul - Healing - Expression - Ritual - Cycles - Nature Ihr könnt euch für die verbleibenden drei Termine oder auch für einzelne Wochenenden anmelden. Verbindliche Anmeldung für das …

Mehr erfahren
Seasoning the Body Summer Retreat

Empowerment- und Selbstbehauptungsworkshop für queers only


Wann: 08.06.2024, 11.00 - 15.00 Uhr
Wo: Frauen*ProjekteZentrum e.V.
Weberstraße 8
72070 Tübingen
Für wen: Queers only

Was:

„Selbstbehauptung“ und „Empowerment“ sind starke Worte. Wir untersuchen in diesem Workshop, was die Worte für uns bedeuten, wann und wie wir uns stark und wobei wir uns nicht stark fühlen. Im Workshop werden wir uns im Raum bewegen, unsere Körper und unsere Stimme nutzen und uns ggf. Fallbeispiele anschauen. Wenn du Lust hast, teilzunehmen, dir aber dein Körper und/oder deine Stimme (gerade) nicht gefallen oder du dich mit Unterstützung bewegst, kannst du in jedem Fall auch teilnehmen :)
Achtung: Wir fangen gemeinsam an; ein späteres Dazukommen ist nicht möglich.

Dies ist ein Workshop für QANTIG* Menschen. Du bist herzlich willkommen, wenn du queer-geschlechtlich, ageschlechtlich, nichtbinär, trans*, inter*, genderfluid oder ein weiteres endo nicht cis Geschlecht bist.
Wenn du unsicher bist, ob du teilnehmen darfst, schreib einfach vorab eine Nachricht an koerperleben@posteo.net
Alex Deutschmann ( – / er / engl.: they) ist selbst trans* agender. Alex ist Dipl.-Psycholog*in, Coach und Kraftsport-Trainer*in.

Eintritt frei

Wir bitten um Anmeldung bis zum 31.5.2024 per E-Mail an hannah.bennani@adis-ev.de.

Kontaktimprovisation für queers & friends

Wann: 07.06.2024, 16.00 - 20.00 Uhr
Wo:
Frauen*ProjekteZentrum e.V.
Weberstraße 8
72070 Tübingen
Für wen: Queers & Friends

Was:
Dies ist ein Workshop, der auf queer-geschlechtliche Menschen zentriert ist. Cisgeschlechtliche Menschen sind ebenfalls willkommen, werden allerdings gebeten, den Fokus auf queere Geschlechter zu respektieren.
Kontaktimprovisation (CI) ist eine Tanzform. Getanzt wird mit oder ohne Köperkontakt mit anderen Menschen, wobei der umgebende Raum, eigene Bewegungsimpulse und einige tänzerische Prinzipien eine besondere Rolle spielen. In den ersten 1,5 Stunden werde ich eine kleine Einführung in CI geben und einige Übungen zum bei-sich-bleiben und „nein“ sagen sowie zum tanzen mit anderen Menschen anbieten, sodass wir uns den Raum zusammen angenehm machen können. Nach einer Pause folgen 2 Stunden „Jam“ (freies/nicht angeleitetes Tanzen).
Wir fangen gemeinsam an; ein späteres Dazukommen ist hier nicht möglich.

Alex Deutschmann ( – / er / engl.: they) ist selbst trans* agender. Alex ist Dipl.-Psycholog*in, Coach und Kraftsport-Trainer*in.

Eintritt frei

Wir bitten um Anmeldung bis zum 31.5.2024 per E-Mail an hannah.bennani@adis-ev.de.

Inklusive Schreibwerkstatt


Lesen und schreiben bedeutet, an sprachlichen Auseinandersetzungen teilnehmen zu können. Erlebnisse, Bedürfnisse und Wünsche zu formulieren stärkt das Selbstbewusstsein. Angehört und ernst genommen werden bedeutet Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Mit Worten spielerisch umzugehen bietet Vergnügen und Unterhaltung. Begegnung und Austausch ermöglicht „Inklusion“.
Deswegen ist unsere „Inklusive Schreibwerkstatt“ für alle geöffnet, sie ist kostenlos und barrierefrei. Wir wollen Menschen mit Beeinträchtigungen den Zugang zur Welt des Lesens und Schreibens erleichtern und gleichzeitig Menschen ohne Beeinträchtigungen den Zugang zur Welt von Menschen mit Beeinträchtigungen ermöglichen.

Moderator*innen sorgen zu Beginn für Schreibanregungen unterschiedlichster Art, führen in ein bestimmtes Thema oder eine bestimmte Textform ein. Es wird ein offener Rahmen für den individuellen Umgang mit Sprache geboten – mündlich wie schriftlich. Alle können ihre eigenen Ideen verfolgen. Kreative Schreibanregungen können für alle ein Impuls sein, sich erzählend und schreibend einem Thema zu widmen und sich damit auseinanderzusetzen. Alle haben etwas zu sagen! Der von uns anvisierte offene Rahmen bietet vielerlei Möglichkeiten: Alleine für sich schreiben, Texte vorlesen, mit Assistenz schreiben, gemeinsame Texte erstellen…

Dazu laden wir ab Mai 2024 14-tägig in das Blaue Haus in der Tübinger Weststadt ein, in gemütlicher Atmosphäre bei Tee oder Kaffee mit uns kreativ zu werden. Alle sind willkommen!

E-Mail: frieDa@lebenshilfe-tuebingen.de
Webseite: https://www.lebenshilfe-tuebingen.de/frieda

Wir suchen ein neues Büro!!!

Wir suchen ein neues Büro!!! Leider wurden uns die Räumlichkeiten in der Fürststraße 3 zum 30.09. gekündigt. Die Räume in der Aixerstraße 12 mit Beratungs- und Gruppenraum können wir weiterhin mieten. Wir suchen: Büroräume mit mindestens 120 qm und bis zu 250 qm Gerne mit Einzelbüros und/oder größeren Räumen Zentral in Tübingen Barrierefrei Wir freuen uns über alle Hinweise und …

Mehr erfahren
Wir suchen ein neues Büro!!!

Save the Date:


19.09.2024 von 17 – 19 Uhr

adis open – die Idee


„adis open“ verstehen wir als einen gemeinsamen Raum für alle adis Vereinsmitglieder.
Ein Raum zum einander Zuhören, einander Stärken, Unsicherheiten und Zwiespalte benennen, unterschiedliche Positionen respektieren, sprech- und handlungsfähig werden. Ohne Expert*innen-Vortrag. Im Zentrum stehen unsere jeweiligen eigenen Erfahrungen, Positionen und Positionierungen.
Das Thema wählen wir jeweils vor Ort. Es kann sowohl um das aktuelle gesellschaftliche Geschehen, persönliche Erfahrungen/Fragen/Herausforderungen als auch Grundsatzdebatten gehen.

Save the Date: adis Mitgliederversammlung 17. 10. 2024

Spendenkampagne - Support für Trans*Beratung & Empowerment in der der Region Tübingen/Reutlingen

Beratung zu geschlechtlicher Vielfalt & Trans*-Geschlechtlichkeit für trans* Personen & Leute mit Fragen zu den Themen. Kostenlos, vertraulich, communitybasiert. Empowerment von & für trans* Personen. Sensibilisierung & Qualifizierung von Fachkräften.

Infos zur Trans*Beratung hier
Spenden & Informationen hier

TALK Spendenkampagne

Das TALK Projekt ist ein inklusives HipHop-Empowerment- & Jugendkultur-Angebot für junge Menschen von 14 bis 27 Jahren. Es läuft erfolgreich seit 2013 (mittlerweile im 10. Jahr) mit wöchentlichen, kostenlosen HipHop-Tanz- & Rap-Workshops im franz.K Reutlingen und mit weiteren bundesweiten Workshops.

Infos zum TALK Projekt
Spenden & Informieren

TAKT hat jetzt ein offizielles Instagram, klicke hier um zu folgen!

Für das adis e.V. Instagram klicke hier!
Email Marketing Powered by MailPoet